1. Spatenstich für das neue Schulhaus

1. Spatenstich für das neue Schulhaus

Vorgeschichte:

Im März 2019 mussten wir das Schulareal, wo das ehemalige Schulgebäude stand, räumen, da der Eigentümer das Grundstück selber beanspruchte.

Um den Schulbetrieb auch weiterführen zu können, erwarben wir ein Grundstück für ein neues Schulgebäude. Dieses Land befindet sich etwa zwanzig Minuten zu Fuss von Kunbi entfernt, mitten im Busch. Bis das neue Schulgebäude in Betrieb ist, dient ein einfaches Provisorium, welches die Dorfbewohner grösstenteils in Eigenarbeit gebaut haben.

Neues Schulhaus:

Das geplante Schulhaus enthält: 9 Klassenzimmer, 1 Lehrerzimmer, Büros, Toiletten und eine Bibliothek. Das Gebäude ist einstöckig und nicht unterkellert. Die Baukosten für das Schulgebäude betragen ca. Fr. 70‘000. Das Projekt ist so geplant, dass es einfach erweitert werden könnte, falls die Schülerzahlen markant ansteigen würden

Nachdem die Vorarbeiten abgeschlossen sind, steht einem zügigen Baubeginn nun nichts mehr im Weg.

Am 18. Januar kamen die Bauarbeiter nach Kunbi. Der Bauplatz wurde vermessen und mit dem Aushub konnte begonnen werden.

Aber auch die Lokalbevölkerung wird ins Projekt integriert.  Bereits seit Monaten sind sie damit beschäftig aus Sand und Zement grosse Blöcke zu giessen, die für das Mauerwerk der Schule benötigt werden.

Privacy Preferences
When you visit our website, it may store information through your browser from specific services, usually in form of cookies. Here you can change your privacy preferences. Please note that blocking some types of cookies may impact your experience on our website and the services we offer.