SCHWEIZER EVENTS

„Gegenseitiges Verständnis fördern!“

BEGEGNUNGSTAGE

IAS organisiert jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen in der Schweiz. Dies tun wir mit dem Ziel das gegenseitige Verständnis und dadurch Integration zu fördern. Wir wollen eine Plattform für kultur-übergreifende Begegnungen sein, weil wir glauben, dass wir viel voneinander lernen und unser Leben gegenseitig bereichern können.

– Interkulturellen Begegnungstag in St. Gallen
– Nationenfest in Wil

In Form von Gaumenfreuden, Musik, interessanten Gespräche oder gar einer bunten Modeschau (in Zusammenarbeit mit African Fashion Today aus Bern) möchten wir den Besuchern afrikanisches Kulturgut näher bringen. Zudem möchten wir für die Themen, die uns wirklich am Herzen liegen, sensibilisieren: Bildung und gegenseitiges Verständnis sind das Fundament für ein glückliches (Zusammen-)Leben!

KOCHKURS

In Zusammenarbeit mit dem Mütter- und Frauentreff Bronschhofen konnten wir dieses Jahr auch einen afrikanischen Kochkurs unter der Leitung von Justine Bola Berger anbieten. Die Teilnehmer hatten die Möglichkeit die Afrikanische Küche und ihre Ausgangsprodukte kennenzulernen. Mit Begeisterung wurden die neue Gerichte unter Anleitung selbst gekocht. Anschliessend haben wir die Speisen zusammen gegessen – wer wollte, auch traditionell mit der Hand.

STANDAKTIONEN

Wohltätigkeits-Verkäufe von afrikanischen Snacks, ermöglichst es uns, Spendengelder zu sammeln, um Kindergärten und Primarklassen in
Kunbi Village aufzubauen.